Mit ‘Tablets’ getaggte Beiträge

Idee, Konzept und Ziele des Projektes

Veröffentlicht: 17. April 2014 in Allgemein, Samsung
Schlagwörter:,

Anfang des Jahres hat sich der Fachbereich „Informatik“ an der Realschule An der Fleuth dazu entschieden am Projekt „Ideen bewegen“ ( link zur Seite: www.i-dbnd.de ) teilzunehmen.

Bei dem Projekt „Datenschutz und Datensicherheit an Tablets und Smartphones – Erarbeitung des Themas in einem Team“ handelt es sich um ein Thema, bei dem mehrere Kompetenzbereiche und Fächer angesprochen wurden.

Das Thema „Datenschutz und -sicherheit“ wird an der Realschule An der Fleuth im Fachbereich Informatik als sehr wichtig betrachtet und wird laut Lehrplan im zweiten Halbjahr der 10. Klasse unterrichtet. Die stark ansteigende Verwendung von Tablets bzw. Smartphones bei Jugendlichen und der damit steigenden Gefahren aus dem Internet hat uns zu der Teilnahme an diesem Wettbewerb animiert!


6

Die kritische Betrachtung und Bearbeitung dieses Themas ist aber fachübergreifend zusammen mit den Fächern Deutsch, Politik und Sozialwissenschaften erfolgt. Die Schülerinnen und Schüler sollten mit Hilfe dieses Projektes erkennen, dass:

  • Tablets und Smartphones nicht nur zum Spielen verwendet werden können.
  • auch das Arbeiten in einer Gruppe bzw. in einem Team problemlos möglich ist.
  • man sein Tablet mit nur wenigen Handgriffen gegen dem Zugriff von fremden Personen einrichten kann.
  • durch die Verwendung von Apps und Programmen Spuren im Internet hinterlassen werden.
  • auch auf Bilder, Texte und Videos im Internet Eigentumsrechte bestehen.

Neben der Vermittlung der Lerninhalten sind uns auch die gemachten Erfahrungen und Eindrücke im Umgang mit Tablets an unserer Schule wichtig gewesen. Aufgrund dieser Erfahrungen ist eine mögliche Anschaffung von Tablets und der pädagogisch sinnvolle Einsatz im Unterricht sicherlich besser zu bewerkstelligen.

Die Dokumentation des Projektes erfolgt auf dieser Webseite, wobei die Bearbeitung der Beiträge und auch die Gestaltung der Webseite mit der App „WordPress“ erfolgte! Ebenfalls ist das Thema „Webdesign“ im Informatik-Lehrplan der 10. Klasse vorgesehen.
Auch wenn nur zwei Schülergruppen für die Gestaltung der Webseite verantwortlich waren, haben alle anderen Gruppen eine Seite auf der Homepage zugewiesen bekommen. Für die inhaltliche Gestaltung dieser Seite waren dann die entsprechenden Gruppen verantwortlich!

Uns war es ein besonderes Anliegen, die Gefahren und auch die Vorteile von Tablets und Smartphones im Unterricht klar zu definieren und abzuwägen!

2

 

Am Projekt waren die Informatikkurse der 10. Klassen und der Podcast-Kurs beteiligt.
Zusätzlich haben die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse eine Einweisung in den Funktionsumfang der Samsung Tablets erhalten und haben sich intensiv mit der installierten Geometriesoftware „GeoGebra“ auseinander gesetzt!

(Quelle der Bilder: RSADF)