Seitengestaltung

 So erstellt man eine Website

  • Was möchte man mit der Website erreichen(Pläne)

Man muss sich überlegen was man machen möchte: Das heißt man muss z.B. entscheiden ob man einen Blog macht wo man etwas über sein privat leben postet oder ob man eine Handwerker Seite macht, auf der man Tipps gibt oder Anleitungen für den Bau von etwas. Oder soll es doch eine Firmenseite werden?

  • Die Domain festlegen

Man muss sich für die Website einen passenden und interessanten Namen ausdenken, den man auch als Domain nehmen kann. Name und Domain sollten ähnlich sein. Man sollte aber auch bedenken, dass eine Domain nicht zu lang sein sollte und das sie keine Sonderzeichen enthalten darf.

  • Themen finden

Jeder sollte sich Zeit nehmen und Brainstormen was man als erstes für Themen auf die Website bringt. Bei einem Handwerker Blog z.B. was für eine Anleitung, welches Gerät baue ich als erstes oder was für erste Tipps wären hilfreich.

  • Kategorien anfertigen, um Themen zu kategorisieren

Kategorien sind dazu gedacht um Themen zu verallgemeinern um schneller zu einem hilfreichen Ergebnis zu kommen als Gast auf der Seite.

WordPress wird häufig als Entwicklungsprogramm genutzt, es gibt aber auch andere wir joomla.

  • Einen Account anfertigen und Webseite anlegen mit der gewünschten Domain

Mit diesem Account wird die Domain und die Seite verknüpft, so kann kein anderer diese Domain nutzen.

  • Impressum anlegen

Ein Impressum ist in Deutschland pflicht, dort sollte aufgelistet sein wer die Website betreibt, wo derjenige wohnt und wie man mit den Daten anderer umgeht. Es sollte auch eine Copyright Info dort stehen.

  • Seiten erstellen

Auf Seiten kann man bestimmte Themen packen, diese kann man dann bearbeiten.

  • Artikel erstellen

Die Artikel kann man dazu nutzen um Veränderungen auf den Seiten bekannt zu geben oder um eine kurze Info oder Statement zu geben. In einem Blog werden die Artikel auch als Beitrag genutzt.

  • Seiten und Artikel in die Kategorien unterteilen

Dies wird wieder gemacht um sie schneller zu finden und um sie zu unterteilen.

 

 

Der tägliche Arbeitsablauf

Unser Arbeitsablauf sah so aus, dass Pascal von den Gruppen die Ergebnisse über Bluetooth oder WifiDirect entgegen genommen hat, das hat er dann auf Trello hochgeladen. Ich habe es dann auf dem PC heruntergeladen und auf die Seite eingefügt und überarbeitet, damit es auf die Website passt, dazu gehört die Formatierung und Verlinkung. Dann haben Pascal und ich uns die Seite in der Vorschau angeschaut um Fehler zu finden. Nachdem wir das getan haben, wurde das Ergebnis veröffentlicht.

Damit man das Ergebnis direkt sieht habe ich einen Artikel verpasst, mit den ersten drei Zeilen des Beitrags und einen Link hinzugefügt um direkt zum Beitrag zu gelangen. Die Überschrift selber ist auch ein Link.

Nun haben wir den Beitrag und den Artikel kategorisiert, damit man über unsere Kategorienwolke direkt beides findet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s